Tauchreiseführer Italienische Inseln

Tauchen in Italien – so nah und dennoch mit viel südlichem Flair verbunden. Dazu in einer Unterwasserwelt, die durch die zahlreichen neu geschaffenen Schutzzonen und Marineparks von Jahr zu Jahr vielfältiger wird. An den Küsten der italienischen
Inseln liegen die herrlichsten Tauchplätze: Elba, Sardinien, Sizilien, Giglio lassen die Herzen der Taucher höher schlagen. Dazu kommen die Inseln für Kenner wie Pantelleria, Tremiti oder Marettimo. Im diesem Tauchreiseführer kann man jetzt die schönsten und beliebtesten Spots entdecken. Das Autorenteam Martino Motti, Leda Monza und Frank Schneider hat dafür alle wichtigen Informationen für Taucher zusammengestellt, von der Anreise über die Tauchbedingungen, Flora und Fauna der Unterwasserwelt bis hin zu verschiedenen Geheimtipps. Ein Extra mit Vorschlägen für die tauchfreien Tage rundet den Tauch- und Reiseführer ab.
Martino Motti lebt an der ligurischen Mittelmeerküste. Seine Reportagen und Fotos über Superyachten und Tauchreiseziele werden regelmässig in Italien, aber auch im Ausland veröffentlicht.

Vorgestellt in Ausgabe 144

Ausgabe: 2011
Autor: Frank Schneider, Leda Monza, Martino Motti
Format: 13,5 x 19,5 cm, gebunden, 224 Seiten, 165 Farbfotos
ISBN: 978-3-440-12316-4
Verlag: Kosmos Verlag, D-Stuttgart
CHF 39.90
 

Kategorien


Suche

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.