Der Schatz der Adria

Mehr als 10 Jahre nach Erscheinen des Taucherführers für Wracktaucher "Die Geheimnisse der Adria", das sich systematisch mit den bekanntesten Wracks der Adria beschäftigte, erschien mit "Der Schatz der Adria" ein neues Werk. Da in dieser langen Zeit jedes Jahr neue Wracks gefunden wurden wuchs auch das Archiv über versunkene Schiffe in der Adria stetig an. Die beiden Autoren Danijel Frka und Jasen Mesic sind dem Konzept des Vorgängerwerkes treu geblieben. Jedes Wrack wird in seinem historischen Kontext dargestellt, die Umstände die zur Versenkung geführt haben beschrieben und in einem eigenen Kapitel der heutige Zustand aufgezeigt. Ebenso wird angegeben, worauf beim Betauchen des Wracks geachtet werden sollte. So findet man zu jedem der fast 60 beschriebenen Wracks genaue Angaben über die Art, Grösse und frühere Verwendung des Schiffs sowie zum Beispiel auch das Datum der Versenkung. Für Taucher interessante Angaben wie Lage, Maximaltiefe, Strömung, Zugang, Sichtverhältnisse und notwendige Tauchfertigkeiten fehlen genauso wenig wie die exakten Koordinatenangaben der versunkenen Objekte. Daher kann sich jetzt jeder Wrackinteressent bereits lange vor dem Tauchurlaub ein ziemlich genaues Bild machen, was ihn in der Adria an Eisen- und Holzansammlungen erwartet.

Vorgestellt in Ausgabe 161

Ausgabe: 2013
Autor: Danijel Frka und Jasen Mesic
Format: 21.2 x 30 cm
ISBN: 978-9532194784
Verlag: adamic Verlag
CHF 59.90
 

Kategorien


Suche

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.