Manual Höhlentauchen

Bereits in der 5. Auflage erscheint das Manual Höhlentauchen der Ausbildungsorganisation Swiss Cave Diving. Darin werden sämtliche Aspekte, Hintergründe und Ausbildungsziele des modernen Höhlentauchens beleuchtet und behandelt. Auf fast 400 Seiten werden strukturiert die Bereiche Ausbildung, Ausrüstung, Kommunikation, Planung, Technik und Sicherheit erläutert. Zudem fehlen weder grundlegende Rubriken wie Entstehung und Klassifizierung von Höhlen, noch weiterführende Themen wie Höhlenforschung und -rettung bis hin zu rechtlichen Gedanken zum Tauchen unter Tage. Auch Themen eher jüngeren Datums wie Scooter-Einsatz, Sidemount-Konfigurationen und Tauchen mit Kreislaufgeräten kommen zur Sprache. Dieses Werk ist das offizielle Ausbildungsmanual für Höhlentauchen von Swiss Cave Diving und CMAS.CH (daher befindet sich auch am Ende jedes Kapitels eine Tabelle mit Fragen sowie Platz für eigene Notizen zum eben Erlernten) und wird seit 2009 offiziell von CMAS International empfohlen. Die vorliegende Ausgabe darf sich als umfassende Literatur über Höhlentauchen verstanden wissen. Die Autoren, beides Cave Diving Staff Instruktoren, geben in diesem Manual ihre jahrzehntelange ertauchte Erfahrung im Bereich Höhlentauchen in kompakter Form an interessierte Taucher weiter. Ob man jetzt in einer Ausbildung ist oder nicht, Wissenswertes ist darin wohl für jeden zu finden. Trotzdem muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass die Lektüre dieses Buches (und sei es noch so detailliert und umfangreich) keinesfalls die gesamtheitliche Ausbildung zum Höhlentaucher ersetzt!

Vorgestellt in Ausgabe 163

Ausgabe: 2015, 5. Auflage
Autor: Fritz Schatzmann und Beat Müller
Format: 21 x 29.7 cm, spiralgebunden
ISBN: 978-3-033-05043-3
Verlag: Swiss Cave Diving, CH-Rudolfstetten
CHF 80.00
 

Kategorien


Suche

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.