Home | Kontakt | tr-Intern
Ausgaben | Abos | Inserate | Shop | Fotowettbewerb | Kalender | Über uns | Links

Aktuelle Ausgabe: 168

Titelseite

Reportage

Die Meeresschutzzone Punta Campanella

Tauchen um die Halbinsel von Sorrent — Oberhalb des Meeresspiegels gehört dieser Küstenabschnitt zu den schönsten Italiens. Auch Unterwasser präsentiert sich die Area Marina Protetta Punta Campanella mit ihrem Artenreichtum, den Gorgonienwäldern sowie den zahlreichen betauchbaren Grotten genauso herausragend. In dem überall vorherrschenden Gewusel von Tieren kann man von Gross schen bis zu Kleinstlebewesen alles finden.

Text von Andrea Bieder und Mirko Greter, Bilder von Andrea Bieder

Farbiges von der Lembeh Strait

Große Artenvielfalt im Korallendreieck — Die meisten Makro-Fotografen kennen die Lembeh Strait in Nord Sulawesi. Durch den schwarzen Sand und das nährstoffreiche Wasser hat sich eine grosse Artenvielfalt angesiedelt. Oft sind die einzelnen Arten in verschiedenen Farben anzutreffen.

Text Bilder von Max Brunner

Mit der ScubaCapsule auf Christmas Island

Einzigartige Insel mit Test des iPhone-Gehäuses — Ein faszinierendes Teil Erde und ein faszinierendes Teil Technik. Das Unterwasser-Gehäuse für das iPhone 6/7 mit ausgereiftem Tauchcomputer App im Laientest. Ausprobiert in den Tauchferien auf dem rauen, wilden und einzigartigen Flecken Insel im Indischen Ozean. Ein Reise- und Testbericht – zuerst aber zum Tauchen.

Text, Bilder und Videos von Dani Melliger

Wissen

Die vergessenen Meerjungfrauen

Lebende Legenden in Florida – Die Manatees von Crystal River — In den kühlen Wintermonaten, wenn das Wasser im Golf von Mexico bis auf frische 15°C abkühlen kann, suchen hunderte Manatees Zuflucht in den immer warmen Quelltöpfen der weitläufigen Buchten von Kings Bay und des Crystal Rivers in Florida.

Text und Bilder von Corina Pauli

Taucherausrüstung

Teil 1: Tauchflaschen — Wer kein Freitaucher ist, den trifft man unter Wasser mit einer oder mehreren Flaschen an, egal ob auf dem Rücken oder an der Seite (Buddies nicht mitgerechnet). Zum Auftakt dieser mehrteiligen Serie zum Thema Tauchausrüstung behandeln wir die verschiedenen Tauchflaschen. In der nächsten Ausgabe folgen Flaschenventile.

Text und Bilder: Bernd Nies

Blasenprobleme

Was passiert beim Tauchunfall? — Klar, keiner will einen Tauchunfall erleiden. Da hält man sich dann doch lieber an die Vorgaben des Tauchcomputers. Doch auch bei absolut regelkonformen Tauchgängen kann es zu Zwischenfällen kommen. Was passiert eigentlich bei einem Tauchunfall, wie erkennt man ihn und wie leistet man Hilfe?

Text und Bilder von Christian Wölfel

Stille Wasser gründen tief

Die Geheimisse des Bachneunauges — Das Bachneunauge ist der Schweizer Fisch des Jahres 2017. Etwas Publicity tut ihm gut, denn das geheimnisvolle Bachneunauge ist in den heimischen Gewässern selten geworden. Es lebt verborgen in kleinen Fliessgewässern. Einzig während seiner Hochzeit überrascht es mit einem wilden Spektakel.

Text von Simone Gori, Bilder vom Schweizerischen Fischerei-Verband

Sagenumwobenes Gewächs

Die Wasserpflanze des Jahres 2017 — Die Weisse Seerose (Nymphaea alba) wird vom Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) gemeinsam mit dem Tauchsportverband Österreichs (TSVÖ) und dem Schweizer Unterwassersportverband (SUSV) zur Wasserpflanze des Jahres 2017 gewählt. Die drei Sportverbände machen damit auf die Gefährdung des Lebensraumes dieser eleganten Schwimmblattpflanzen aufmerksam.

Text: Verband Deutscher Sporttaucher (VDST)

Kaleidoskop

Nino zwischen Regenbogenforellen

Der Biker Nino Schurter (31) radelt von Erfolg zu Erfolg. Im kleinen Bauerndorf Tersnaus GR im Val Lumnezia aufgewachsen, unternahm er dort schon mit sieben Jahren seine ersten Biketouren. Lange habe er in diesem Sport keine Ambitionen gehabt, sondern einfach Spass daran.

Interview von Charly Bieler

Tauchsport Uster

Der Tauchsport Uster wurde vor 35 Jahren gegründet. Damals, noch in den Anfängen des Sporttauchens, war es noch ein Hobby für Exoten, Verrückte und Abenteurer.

Text und Bilder von Tauchsport Uster

Mit Kaderli im Morgenland

2.Teil — Irgendwo in Süddeutschland. Wir waren uns zuerst nicht einig gewesen, welchen der drei Flieger wir besteigen sollten. Kevin-Albert aber hatte mittlerweile die Flugnummern addiert, durch die Anzahl der Milchzähne von Sissy dividiert und spielte den grossen Macker.

Text von Hanspeter Gsell, Zeichnung von Walter Schmid

Abgetaucht

Mehr als eine Leidenschaft — Die Vielfalt der Unterwasserwelt fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Egal ob Minisquid, weisser Hai, ein schönes Korallenriff oder eine Meerjungfrau. Unter Wasser bin ich zuhause und ich versuche, diese Momente und Erlebnisse auf Bildern weiterzugeben und zu teilen.

Text und Bilder: Corina Pauli

Markt

Website by deep AG