Aktuelle Ausgabe: 171

Reportage

Dolce Vita in Marettimo

Frühlingstauchen am südlichen Ende Italiens — Wer dem Touristenrummel im Hochsommer nicht mag, sollte entweder im Frühling oder Herbst am Mittelmeer Ferien machen. Da sich oft keiner oder nur wenige Taucher ins kühlere Wasser wagen, hat der Unterwasser-Fotograf zu diesen Jahreszeiten meist die besseren Möglichkeiten seine Bilder ungestört abzulichten.

Text und Bilder Max Brunner

Riesenhaie in Schottland

Begegnung mit dem zweitgrössten Fisch der Erde — Die Insel Coll ist Atlantikstürmen ungeschützt ausgesetzt. Hier ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, den nach dem Walhai zweitgrössten Fisch der Erde beobachten zu können.

Text und Bilder von Manfred Muchenberger

Tessiner Bergseen

"Diving off the beaten track" — Tauchen abseits vom Tauchrummel — Einsam sind die Tauchplätze in den Tessiner Bergen nur in Bezug auf Taucher, denn die Bergseen sind beliebte Touristenziele. Ein Besuch der Bergwelt unterhalb der Wasseroberfläche ist aber genauso spektakulär wie oberhalb. Man gleitet über Algenwiesen, erkundet Felsformationen und schwimmt entlang von Wänden.

Text und Bilder von Andrea Bieder

Wissen

Lago Cadagno

Ein einzigartiges Ökosystem auf 1900 Meter über Meer — Hoch oben über der Leventina im Val Piora liegt ein kleiner alpiner See, der mit seinen besonderen Mikroorganismen Forscher und Taucher fasziniert. Hier steht das Zentrum für alpine Biologie.

Text und Grafiken von Nanina Blank

Kinderspiel

Bubblemaker – Troublemaker? — Ein Blick in die Badi zeigt: die Gleichung «Kind + Wasser = Spass» geht auf. Klar, dass das auch für das Gerätetauchen gilt – oder? Einiges ist zu bedenken, bevor man sein Kind in einen Tauchkurs schickt oder man ein Schnuppertauch-Event für Kinder plant, damit aus dem potentiellen Spass keine Tragödie wird.

Text und Bilder von Christian Wölfel

Taucherausrüstung

Teil 4: Vereisung von Atemreglern — Bei modernen Atemreglern treten zum Glück die früher so gefürchteten Vereisungen nur noch selten auf. Leider gibt es dennoch immer wieder Tauchunfälle, die darauf zurückzuführen sind.

Text und Bilder von Bernd Nies

Unterwasser-Fotografie

Neuheiten von der DEMA Orlando — Kaum ein Taucher mehr zu sehen ohne Unterwasser-Kamera. War es früher den Pionieren und Tauchprofis vorbehalten, Unterwasser-Fotos und -Videos zu machen, hängen die Kameras bei Tauchern oftmals bereits beim ersten See- oder Meer- tauchgang während der Ausbildung zum Open Water Diver am Jacket oder am Handgelenk.

Text und Bilder von Corina Pauli

Kaleidoskop

Uli mag’s am liebsten kalt

Uli Kunz ist in vielen Welten zuhause. Er ist Fotograf, Forschungstaucher und Expeditionsleiter. Seit der Meeresbiologe intensiv den Tauchsport betreibt, zieht es ihn immer wieder in die Weltmeere. Er hat eine Vorliebe für eiskalte Gewässer und wünscht sich, einmal in der Antarktis zu tauchen.

Interview von Charly Bieler, Bilder Uli Kunz

Rangliste und Siegerbilder «tr fotosub 2017»

Am zehnten tr fotosub-Wettbewerb haben 27 Fotograf/innen teilgenommen und 75 Bilder eingereicht.

Text von Aschi Haas

Neuausschreibung «tr fotosub 2018»

Der UW-Fotowettbewerb wird wie in den Vorjahren durchgeführt. Der «Newcomer-Modus» wird beibehalten.

Text von Aschi Haas

Logbuchschreiben – einfach gemacht

«BEST OF-Fish-ID»-Sticker zum Kleben — Mit Fischbildern zum Einkleben, den sogenannten Dive-Stickern, werden die Tauchgänge vom letzten Urlaub unvergesslich

Text von Corina Pauli, Bild: zVg

Tauchclubs/-shops stellen sich vor

Tauchbasis Inauen in Zürich- Oerlikon — Vor vier Jahren hat René Inauen die Tauchbasis in Zürich Oerlikon an Roberto Solve übergeben. Der Laden hat sich in der Zwischenzeit komplett verändert, die freundliche und familiäre Atmosphäre ist geblieben.

Text und Bilder von Tauchbasis Inauen

Buchbesprechungen

"Das Ozeanbuch" von Esther Gonstalla / "Rendezvous mit einem Oktopus" von Sy Montgomery / "Fisch Mafia" von Eskil Engdal und Kjetil Sæter / "Michel, der kleine Haiforscher" von Gerhard Wegner und Johanna Ricker

von Rolf Gattiker

Markt