Frühere Ausgabe: 103

Reportage

Unsere Meere sind krank

Teil IV: Klimaerwärmung; Tauwetter mit Folgen auch
für die Unterwasserwelt


Prachtvoll und mit kaum etwas anderem vergleichbar sind sie, unsere Korallenriffs. An den bunt gefärbten, exotisch geformten Korallen tummeln sich seltsame, fremde und faszinierende Lebewesen; ein Paradies. Doch dieses Paradies ist bedroht: Die Klimaerwärmung macht sich daran, diese verletzliche Unterwasserwelt zu zerstören.

Caspar Disch

Ciguatera

Die wichtigste Ursache für den Ausbruch von Ciguatera ist die Störung des sensiblen ökologischen Gleichgewichts der Korallenriffe durch Stürme, Erdbeben und Gezeitenwellen.

Caspar Disch

Das Klimaphänomen El Nio

Die stärkste natürliche Klimaschwankung ist das El Niño-Phänomen. Obwohl
El Niño seinen Ursprung im tropischen Pazifik hat, beeinflusst es nicht nur das
tropische Klima, sondern auch das Weltklima. Zunehmend wird das Phänomen für Katastrophen verantwortlich gemacht, die nicht auf sein Konto gehen.

Caspar Disch

Faszinierende Delfinwelten

Für uns Taucherinnen und Taucher bietet das Verkehrshaus der Schweiz neuerdings eine echte Attraktion: Einen Film über Delfine. Die taucher revue hat die Premiere mitverfolgt.

Charly Bieler

Haarsterne und Seelilien

Stachelhäuter V: Auch Methusalem findet seine Nische

Prof. Dr. Willi Xylander, Görlitz

Dream it do it

Die «boot 2001» in Düsseldorf

Gery Portmann

Bescherung aus dem Walensee

Überraschung in der Behindertenwerkstatt Hätzingen

Statt aus dem Wald schritt der Chlaus des Tauchclubs Fridli-Divers Glarnerland am 6. Dezember aus dem Walensee. Er beschenkte die verdutzten Bewohner der
Arbeits- und Wohngemeinschaft Hätzingen GL.

Thomas Vogel

Wissen

DAN Europe Suisse

Tauchunfallstatistik Jahr 2000

Daniel Blickenstorfer

Sehen unter Wasser

Die Geschichte der Taucherbrille

Enrico Rampinelli

Risiken und Sicherheit

Entwicklung des Tauchsports in den letzten zehn Jahren

Daniel Blickenstorfer

Kaleidoskop

Der Strömungstauchgang ohne Strömung

Ein Taucher namens Geoffrey

Für einen Strömungstauchgang braucht es …? Logisch, Strömung! Weit gefehlt, es kann auch Igor, Ivan oder Rasputin sein!

erzählt von Lino Tauchlehrer und Gast einer Tauchbasis am Schwarzen Meer

Taucher im Netz:

Sicht: glasklar bis 5 Meter
www.tcaarau.ch/tca_gewaesser.html

1 x 1 der Pflege
fundus.xinu.de/raymond/titel.htm

Thomas Vogel

Markt