Frühere Ausgabe: 110

Reportage

Robinsonurlaub für Taucher

Attraktivste Tauchgebiete auf Pandan Island

Im entlegenen Westen der Philippinen liegt ein kleines Eiland, fernab vom Massentourismus in einem der attraktivsten Tauchgebiete. Weisser Sandstrand, eine von Urwald bedeckte Insel und seltene Lebewesen erwarten den Taucher, der seine Ferien mit einem Touch Robinson erleben möchte.

Fredy Brauchli

In die Tiefe tauchen wie ein Wal

Er holt viel Luft und sinkt sehr tief: Freitaucher Peter Weinmann aus Horgen lässt in der Schweiz die Konkurrenz hinter sich.

Daniela Haag

Wrackfieber in Ägypten

Ein Tauchgang zu der berühmten Thistlegorm

Eveline Verdier

Auch Mr CH taucht ab

tr im Gespräch mit Christoph Engel, dem Mister Schweiz 2002

Charly Bieler

Nitrox-Tauchen für jedermann

Nitrox erhöht die Sicherheit beim Tauchen

Nitrox ist nicht nur den Tech-Divern vorbehalten. Es macht sich auch beim Hobby-Sporttaucher nützlich und immer beliebter. Denn: Es erhöht die Sicherheit des Tauchens.

Madeleine Portmann

Wissen

Tauchunfall: Wer zahlt?

Krankenkasse deckt Druckkammerbehandlung nicht

Achtung bei Tauchunfällen: Da meist die Krankenkasse und nicht die Unfallversicherung zuständig ist, kommt die Franchise ins Spiel und Lohnausfall wird nur mit einer speziellen Krankentaggeld-Versicherung entschädigt.

Daniel Blickenstorfer

Gefahrgut Tauchlampen

Akku oder Birne raus, wenns in den Urlaub geht

Tauchlampen gelten im Flugzeug als Gefahrgut. Seit dem 11. September wird verschärft darauf geachtet. Die Rechtslage ist zwar eindeutig. Doch im «wirklichen» Leben ist es meist viel komplizierter.

Frank Finkensiep

Zombie nach dem Tauchgang

Maskenbarotrauma und -Barostress

Meist sehr imposant aber zum Glück harmlos äussert sich ein Maskenbarotrauma. Es reicht von Druckstellen im Gesicht bis zu blutunterlaufenen Zombieaugen.

Peter Senn

Dreistufenalarm am Riff

Röhrenaale warnen sich gegenseitig vor Feinden

Wenn ihnen wohl ist, wagen sie sich heraus und werden scheinbar immer länger. Doch wehe, irgendetwas beängstigt sie: Flugs sind sie weg. Zu sehen ist dann nur noch ein kleiner Stummel.

Reto Kohler

Kein erhöhtes Schlaganfall-Risiko

Untersuchung gibt Entwarnung für Taucher

Immer wieder geisterte die Vermutung durch die Taucherszene, dass Tauchen das Schlaganfall-Risko erhöhen könne. Eine Forschergruppe der Neurologischen Uni-Klinik in Kiel legte jetzt eine Untersuchung vor, die Entwarnung gibt: «Tauchen beeinträchtigt die Hirnfunktionen nicht.»

Frank Finkensiep

Die Kornmühle unter dem Segelschiff

Auf den Spuren der Vergangenheit

Im Zürichsee schlummern Schätze, die bis ins 5. Jahrtausend vor Christus zurückgehen. Unterwasserarchäologen versuchen auf dem Seegrund die Existenz einstiger Pfahlbauersiedlungen zu ergründen.

Martin Zehnder

Kaleidoskop

Markt