Frühere Ausgabe: 135

Reportage

Auf Darwins Spuren

Kreuzfahrt vor den Galapagosinseln

Vor 200 Jahren wurde Charles Darwin geboren und vor 150 Jahren publizierte er seine Evolutionstheorie. Anlass genug, um über die Galapagosinseln zu berichten. Wer sich für eine aussergewöhnliche Fauna interessiert und zuweilen kaltes Wasser und Strömungen erträgt, den erwarten auf den Galapagos einmalige Erlebnisse, sowohl im Wasser wie an Land.

download weiterlesen

Text und Bilder von Max Brunner

Eine etwas andere Gruppenreise

Querschnittgelähmte machen Tauchurlaub am Roten Meer

Vom 26. September bis 4. Oktober 2008 verbrachten sechs Querschnittgelähmte eine Woche Tauchferien in Dahab. Die Teilnehmenden hatten bereits in den vergangenen Jahren einen Tauchkurs absolviert. Organisiert wurde die Woche von der Schweizerischen Paraplegiker-Vereinigung und wurde von sechs Instruktoren von HSA-Switzerland begleitet.

Text von Nicole Schlemmer; Bilder von Nicole Schlemmer und Matthias Andenmatten, beide HSA-Switzerland

Rollstuhlfahrer lernen tauchen

Querschnittgelähmte absolvieren die Tauchausbildung

Im Zeitraum zwischen Juni und Oktober 2008 haben drei jugendliche und drei erwachsene Querschnittgelähmte an einem Tauchkurs bei HSA-Switzerland teilgenommen. Die Poolmodule wurden in der Schweiz absolviert – der Freiwasserteil in der Naama Bay in Sharm-el-Sheik.

Text von Nicole Schlemmer; Bilder von Nicole Schlemmer und Matthias Andenmatten, beide HSA-Switzerland

Khao Lak welcome back!

4 Jahre nach dem verheerenden Tsunami

Vor ziemlich genau vier Jahren verloren in Südostasien über eine Viertel Million Menschen ihr Leben und unzählige ihr Hab und Gut. Zu den Hauptgeschädigten gehörten küstennahe Ferienorte in Thailand. Mittlerweile ist viel Aufbauarbeit geleistet worden, aber von der Katastrophe sind unübersehbare Narben vorhanden.

Text und Bilder: Danja Klink und Ralf Klein

Begeistert von der Karibik

Ein Portfolio über Marco Maeder

Vorstellung eines noch zu wenig bekannten Schweizer UW-Fotografen und Instruktors, der vor allem von der Karibik begeistert ist. Seine aussergewöhnliche Verbundenheit mit dem Tauchsport illustriert Marco Maeder mit seinen beeindruckenden Aufnahmen.

Text von Fredy Brauchli

Wissen

Bewegtes Wasser

Tauchen in einheimischen Flüssen

Das Tauchen in unseren einheimischen Flüssen ist von besonderem Reiz, wenngleich nicht ganz ungefährlich. Zu den unter Tauchern beliebtesten Fliessgewässern unseres Landes gehört zweifellos die Verzasca.

Text und Bilder von Robi Wyss

Infektion durch den Atemregler?

Dichtung und Wahrheit

Die Angst, sich an einen Atemregler zu infizieren, ist in der Taucherszene durchaus vorhanden. Die Bedenken sind aber nicht nur rational begründet.

Text von Peter Senn

Der Schwarze Marlin

Begegnung der anderen Art

Es war einer jener Strömungstauchgänge, von denen man heute nur noch träumen kann. Nicht wegen der Strömung als solcher – die Tiefe war es, die das Besondere ausmachte. Eine Tiefe, die heute – hält man sich an die Vorschriften – kein Thema mehr sein sollte.

Text von Ed Lüber

Der Aal: Fisch des Jahres 2009

Gemeinsame Wahl von Sporttauchern und Fischern

Der Europäische Aal ist eine bedrohte Art. Deshalb wurde er in einer gemeinsamen Aktion von Fischern und Tauchern zum Fisch des Jahres 2009 gewählt.

download weiterlesen

Text von Chäpp Disch; Bilder z.V.g. von Redaktion AngelWoche und Robi Wyss

Neue Zwergseepferdchenart bestimmt

Benannt nach Helmut Debelius – Hippocampus debelius

Im Januar ist bekannt geworden, dass die Systematik der Seepferdchen um zwei neue Arten erweitert werden konnte. Eines der beiden neuen Zwergseepferdchen wurde nach dem bekannten Forscher und Fachbuchautor Helmut Debelius benannt.

Text von Fredy Brauchli

Kaleidoskop

tr fotosub Unterwasser-Fotowettbewerb

Rückblick auf 2008 und Ausblick auf 2009

Die «taucher revue» veranstaltete 2008 nach langer Zeit wieder einmal einen Unterwasser-Fotowettbewerb. Das Interesse war erfreulicherweise gross. Dies ist Ansporn genug, um auch in diesem Jahr einen Wettbewerb auszuschreiben, den «tr fotosub 2009».

von Fredy Brauchli

Krimi: Schraubenklau


Es war frühmorgens, als der dipl. Ing. Pietro de Merino die Türe zu seiner 18-Meter-Jacht aufschloss. Endlich abschalten und die folgenden 6 Tage auf See verbringen. Dazu bot die Küste der Costa Brava geradezu ideale Voraussetzungen. Die vielen kleinen verträumten Buchten, das glasklare Wasser, das Bilderbuchwetter und das aufs Feinste ausgestattete Schiff liessen die ersehnte Urlaubswoche zum erneuten Erlebnis werden.

von Robi Wyss

Begegnungen mit Jacques Piccard

Ein unvergessener Pionier und Forscher

Persönliche Begegnungen mit Jacques Piccard, dem berühmten Pionier und Forscher, wurden unvergessliche Erlebnisse. Als Konstrukteur von tiefseetauglichen U-Booten erreichte der Schweizer Forscher Weltberühmtheit.

Text und Bilder von Hans J. Tobler

Feriengruss aus dem Jahre 1970

Ein Dekounfall der anderen Art

Beim Aufräumen entdeckte unser Leser Hank Hollandt einen aus dem Jahr 1970 stammenden humoristischen Feriengruss seiner beiden Tauchfreunde Keith Lightbody und Kurt Mann. Er erzählt in einer Bilderfolge von einem Taucherlebnis, das damals ganz anders hätte ausgehen können. Rettungswesten gehörten zu jener Zeit noch längst nicht zur Standardausrüstung. Vielmals handelte es sich teilweise um Ausrüstungsstücke der Marke Eigenbau. Doch sehen und lesen Sie selbst, was die beiden Urlauber aus Spanien berichtet haben.

Leserbeitrag von Hank Hollandt

Neuer Auftritt der "taucher revue"

www.taucher-revue.ch

Fredy Brauchli

Markt